Presse

Neue Kollegen im VN-Führungsteam

Die Vorarlberger Nachrichten erweitern ihr redaktionelles Führungsteam. Mag. Hanna Reiner (33) und Michael Gasser (45) wurden jetzt als stellvertretende Chefredakteure in die VN-Chefredaktion berufen. Mit Chefredakteur Gerold Riedmann (40) an der Spitze und CR-Stv. Hans-Günter Pellert (56) werden sie künftig die Geschicke der Gesamtredaktion der Vorarlberger Nachrichten leiten. Die Aufgabenverteilung in der erweiterten Chefredaktion sieht vor, dass Hanna Reiner mit Schwerpunkt Wirtschaft organisatorisch und thematisch arbeiten wird, um die Berichterstattung gemeinsam mit dem Ressortkollegen Andreas Scalet weiterzuentwickeln. Michael Gasser wird vorwiegend Eigenprojekte zur Weiterentwicklung der Vorarlberger Nachrichten übernehmen. CR-Stv.
111
Lesezeit

Russmedia Digital holt INMA Global Media Award in New York

Für die „Gams-Story: Zeit zu zweit“ gibt es den ersten Platz in der Kategorie „Beste Anwendung von Native Advertising“. Bei der Preisverleihung im Rahmen des World Congress im Harvard Club in New York nahmen unsere Geschäftsführer Gerold Riedmann und Georg Burtscher den renommierten Kreativpreis entgegen. „Eine unglaubliche Auszeichnung für uns und unseren Kunden“, freut sich Georg Burtscher. „Wir sind stolz auf unser ganzes Team, das hinter diesem Erfolg steht.“ Das eingereichte Projekt „Die Gams-Story: Zeit zu zweit“ überzeugte die internationale Jury gleich in mehrfacher Hinsicht. Zwei bekannte Reiseblogger wurden…
222
Lesezeit

ANTENNE VORARLBERG: klare regionale Nummer 1!

ANTENNE VORARLBERG ist der erfolgreichste Regionalsender in Vorarlberg – und ganz Österreich! Das ist das Ergebnis des neusten Radiotests für den Zeitraum Jänner bis Dezember 2016, der offiziell die Einschaltquoten aller Radiosender ausweist. Dabei ist die werberelevante Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen Hörer bei allen Sendern heiß begehrt. Hier kommt ANTENNE VORARLBERG auf einen Marktanteil von starken 31% und steht damit an der Spitze der regionalen Radiosender. Das gebührenfinanzierte Radio Vorarlberg (ORF) kommt auf 18%. Mit dem nationalen Ö3 ist ANTENNE VORARLBERG auf Augenhöhe. Als Privatradio…
246
Lesezeit

Auszeichnung gegen den Stillstand

Projekt „Aufbruch“ der VN und der Bundesländerzeitungen wird mit dem European Newspaper Award geehrt. Stillstand ist für die VN keine Kategorie. Dass sich die gemeinsame Arbeit mit den anderen Bundesländerzeitungen und der „Presse“ an innovativen Konzepten bezahlt macht, beweist deren jüngste Auszeichnung. So erhielt das Projekt „Aufbruch“ den European Newspaper Award in der Kategorie „Konzept & Innovation“. 66 Persönlichkeiten – von Franz Welser-Möst über Hugo Portisch bis hin zu Ursula Plassnik – schrieben dabei ihre Meinungen und Anregungen wider den politischen Stillstand nieder. Bischof Benno Elbs forderte stärkeren gesellschaftlichen Zusammenhalt. Autor Michael…
297
Lesezeit

VOL.AT forscht zur Zukunft des digitalen Journalismus

VOL.AT (Vorarlberg Online) forscht als erfolgreichstes Regionalportal Österreichs zur zukünftigen Finanzierung von digitalem Journalismus. Während VOL.AT für seine User kostenlos bleibt, arbeiten die Geschäftsführer Gerold Riedmann und Georg Burtscher mit ihren Teams daran, die bereits heute hohe Anzahl an loyalen Usern weiter auszubauen. Statt umständlichen Bezahlschranken möchte VOL.AT User mit Punkten belohnen – und damit die Beziehung zwischen User und Newsportal ausbauen. Das innovative Vorzeige-Projekt der Russmedia Digital GmbH sorgt nun international für Aufmerksamkeit.  …
329
Lesezeit

VN mit digitaler Sonderausgabe zur US-Wahl

Die „Vorarlberger Nachrichten“ haben in der US-Wahlnacht gezeigt, dass auch Zeitungen digital denken können. Obwohl das Ergebnis viel zu spät für die Druckausgabe bekannt war, hat ein Team in Schwarzach (Vorarlberg) und Washington sich die Nacht um die Ohren geschlagen und erstmals in der Geschichte der Vorarlberger Nachrichten eine digitale Sonderausgabe der VN produziert. Die Ausgabe mit Redaktionsschluss 8.30 Uhr wurde vom Morgen-Newsletter des Chefredakteurs begleitet, auf dem zu Russmedia gehörenden Onlinedienst VOL.AT beworben und steht auch Nicht-Abonnenten vollumfänglich zur Verfügung.
322
Lesezeit

Jetzt kommt der VORARLBERGER

Nach dem erfolgreichen Launch des Frauenmagazins VORARLBERGERIN vor fünf Jahren lanciert Russmedia diesen Herbst 2016 ein neues Magazin. Der VORARLBERGER trifft den Zeitgeist und steht für exklusiven, erfolgreichen Lebensstil. Er zeigt die Welt des Gentleman in all seinen Facetten – niveauvoll, unterhaltsam und mit journalistischer Kompetenz. Der VORARLBERGER erscheint am 1. Oktober 2016 als Herbst/Winter-Ausgabe mit einer Druckauflage von 15.000 Stück im hochkarätigen, mattierten Sonderformat, für 2017 sind weitere Ausgaben geplant. “Das neue kreative Umfeld und die große positive Reaktion im Werbemarkt motivieren uns, mit diesem smarten Magazin neue…
413
Lesezeit

VN sind die digitalste Tageszeitung Österreichs

Die „Vorarlberger Nachrichten“ haben den höchsten Anteil an digitalen Lesern. Das machen die am Mittwoch veröffentlichten Zahlen der Österreichischen Auflagenkontrolle (ÖAK) deutlich. “Während die Gesamtzahl der verkauften Auflage stabil bleibt, ist die Spitzenposition bei der digitalen Entwicklung für die VN sehr wichtig”, sagt VN-Chefredakteur und Russmedia-Geschäftsführer Gerold Riedmann. Mit einem Anteil von digital verkauften Ausgaben von 8,52 Prozent halten die Vorarlberger Nachrichten die Nr.-1-Position unter den österreichischen Tageszeitungen im digitalen Bereich. An zweiter Stelle liegt die Presse mit einem digitalen Anteil von 8,25 Prozent, gefolgt vom Standard mit 5,6 Prozent digitalen Lesern. Auch die…
514
Lesezeit