1. Symposium der Zukunft

vor 4 Jahren
1552

Die Vorarlberger Nachrichten luden am 5. Oktober gemeinsam mit der ETH Zürich im Rahmen der Kooperation „FTW – Forschung, Technologie und Wissenschaft“ zum ersten Symposium der Zukunft unter dem Motto „Internet der Dinge“ ins Vorarlberg Museum.

Ziel der Veranstaltung war es, die Universität für einen Tag nach Vorarlberg zu bringen. Die Professoren Dietmar Eberle und Johann Steurer (ETH Zürich) durften gemeinsam mit Herausgeber Eugen A. Russ sowie Gerold Riedmann, die Professoren Michael Hampe, Lothar Thiele, Friedemann Mattern und Otmar Hilliges am Podium begrüßen, um über die Chancen Vorarlbergs zu diskutieren.