Datenschutzerklärung | Russmedia IT


Datenschutzerklärung


Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuchen dieser Webseite ist:


Russmedia IT GmbH
Gutenbergstraße 1
6858 Schwarzach

E-Mail: service@volhighspeed.at
Telefon: 05572/5010
Fax: 05572/501105


Unsere Datenschutzerklärung bezieht sich ausschließlich auf die Nutzung dieser Webseite.
Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Webseiten weitergeleitet werden, bitten wir Sie sich direkt auf der weitergeleiteten Webseite über den jeweiligen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten zu informieren.

Uns ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein wichtiges Anliegen. Daher möchten wir in Folge aufzeigen, wie ihre personenbezogenen Daten bei Nutzung dieser Website, sowie ihrer Dienste, verarbeitet werden:


Newsletter


Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter willigen Sie ein, dass wir die dabei erhobenen personenbezogenen Daten -Name und E-Mail-Adresse- dazu verarbeiten dürfen, Sie via E-Mail, regelmäßig über unsere aktuellen Angebote, Events oder Gewinnspiele zu informieren. Ihre dazu gegebene Einwilligung können Sie jederzeit unter dem im Newsletter zur Verfügung gestellten Link widerrufen. Dabei werden ihre Daten gelöscht.


Weiterreichende Einwilligung


Wenn Sie sich dafür entscheiden, uns Ihre weiterreichende Einwilligung zu erteilen, gestatten Sie uns, die im Einwilligungsformular genauer definierten personenbezogenen Daten, zu speichern und diese an die Unternehmen der Russmedia- Gruppe (Russmedia GmbH, NEUE Zeitungs GmbH, Russmedia IT GmbH, Russmedia Digital GmbH, Antenne Vorarlberg GmbH) weiterzuleiten, um von diesen laufend, zu deren aktuellen Produkte und Angebote, per Brief, Telefon, SMS oder E-Mail informiert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit dem hier zu findenden Formular widerrufen.


Cookies


Um die Nutzung unserer Website für Sie möglichst nutzerfreundlich und sicher zu gestalten, sowie bestimmte Funktionen überhaupt erst zu ermöglichen verwenden wir sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die in Ihren Browser abgelegt werden. Bei den meisten von uns verwendeten Cookie handelt es sich um sogenannte Session-Cookies, diese werden nach dem Verlassen unserer Website automatisch von Ihrem Endgerät gelöscht. Andere Cookies, sogenannte Langzeit-Cookies, bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser, beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie dann gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen werden können.


Session-Cookies


Um Ihnen das Browsen auf unserer Website zu erleichtern, setzen wir eine sogenannte Session-ID ein, die jedem Besucher zu Beginn der Nutzung unserer Website zugeteilt wird. Diese Session-ID dient unserem Server dazu, Sie bzw. Ihren Computer/Browser trotz möglicherweise zwischenzeitlich gewechselter IP-Adresse als denselben Besucher zu erkennen. Durch diese Session-ID wird auch die Zuordnung mehrerer zusammengehöriger Anfragen eines Benutzers zu einer Sitzung ermöglicht. Dabei beträgt die Speicherdauer des von uns verwendeten Session-ID-Cookie bis zum Ende einer Sitzung. Mit dem Beenden Ihres Browsers wird es automatisch gelöscht.


Langzeit-Cookies


Zudem verwendet unsere Website Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, einem Service der Google Inc. („Google“), welches eine Privacy-Shield-Zertifizierung aufweist. Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, die unter anderem eine Analyse ermöglichen, wie die Website durch Sie genutzt wird. Im Rahmen der Nutzung von Google Analytics durch diese Website werden die folgenden Datenarten erfasst: IP-Adresse, Nutzungsverhalten, Browserdaten. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, dass ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort durch Kürzung pseudonymisiert. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für den Websitebetreiber zu erbringen. Diese Reports und Dienstleistungen werden zur fortlaufenden Verbesserung des Angebots dieser Website genutzt. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch diese Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser Plug-in von Google herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Weitere solche Plug-ins werden je nach verwendetem Browser auch von anderen Anbietern zur Verfügung gestellt. Die Speicherdauer der oben gennannten personenbezogenen Daten beträgt dabei zwei Jahre.


Allgemeines


Unter personenbezogene Daten sind alle Informationen zu verstehen, die einen Rückschluss auf Ihre Identität zulassen (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer). Bei Nutzung unserer digitalen Dienste findet die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2013) statt. Dabei werden nach dem Grundsatz der Datenvermeidung und Datensparsamkeit, Ihre personenbezogene Daten nur erhoben, wenn dies für den von Ihnen gewünschten Zweck erforderlich ist und/oder Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir auch dann für Ihre Daten verantwortlich sind, wenn wir uns zur Vertragsabwicklung eines Dritten (Auftragsverarbeiter) bedienen. Dabei findet eine Übermittlung oder Überlassung von personenbezogenen Daten grundsätzlich nur statt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist oder Sie dies ausdrücklich wünschen und uns diesbezüglich Ihre Einwilligung vorliegt.


Betroffenenrechte


Die datenschutzrechtlichen Normen statten Sie als Betroffenen mit umfangreichen Rechten aus, diese dienen in erster Linie dazu für Sie mehr Transparenz im Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten zu schaffen. Ihre Rechte umfassen:

a) Sie haben das Recht von uns Bestätigung zu verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten, ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten.
b) Sie haben das Recht die Berichtigung unrichtiger personenbezogenen Daten zu verlangen, sowie unter Berücksichtigung des Zwecks der Verarbeitung-auch mittels ergänzender Erklärung, die Vervollständigung von unvollständigen personenbezogenen Daten.
c) Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
d) Sie haben das Recht, Wiederspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu erheben.
e) Sie haben das Recht, dass Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben in eine allgemein gängigen und strukturierten und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln.

Sollten Sie betreffend der Punkte a bis b eine Anfrage an uns richteten, wird diese kostenlos und unter Einbeziehung der betroffenenrechtlichen Aspekte bearbeitet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir bei missbräuchlicher Rechtsausübung, im Besonderen in Fällen von offenkundig unbegründeten oder exzessiven Anfrage, uns vorbehalten, von unserem Recht gebrauch zu machen und ein angemessenes Entgelt für den Verwaltungsaufwand zu veranschlagen, oder im Rahmen einer solchen Anfrage nicht tätig zu werden.


Wenn sie es wünschen eine Anfrage an uns zu richten, bitten wir Sie dies hier zur Verfügung gestellte Formular zu benützen.


Sollten Sie der Meinung sein, dass Ihrer Rechte als Betroffener verletzt werden, haben sie die Möglichkeit sich an die österreichische Datenschutzbehörde zu wenden:

Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien

E-Mail: dsb@dsb.gv.at
Telefon: +43 1 521 52-25 69


Verarbeitungstätigkeiten




Zweck der Verarbeitung Rechtsgrundlage Begründung überwiegend berechtigte Interesse Kategorien von Empfängern Dauer der Verarbeitung / Kriterien zur Festlegung der Dauer
Bereitstellung dieser Webseite Berechtigtes Interesse Gewährleistung einer sicheren und stabilen Webseite Russmedia IT GmbH Bis auf Wiederruf
Übermittlung eines Newsletters Einwilligung n/a Russmedia IT GmbH
Auftragsverarbeiter im Rahmen des Newslettersystems
Bis auf Widerruf

Sicherheit


Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen. Alle unsere Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit verpflichtet. Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst.


Kinder und Jugendliche


Wir weisen darauf hin, dass Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren ohne Zustimmung des gesetzlichen Vertreters keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln sollten.


Aktualisierung des Datenschutzhinweises


Bei Änderung der Verfahren oder technischen Anpassungen wird dieser Datenschutzhinweis aktualisiert. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unseres Datenschutzhinweises.



Stand: Mai 2018