Jugendliche starten wieder ins Code Base Camp

Am 3. August 2020 startet wieder das Code Base Camp bei Russmedia in Schwarzach, bei dem Jugendliche aus Vorarlberg die Grundlagen des Programmierens erlernen.
Ein zweiter Durchgang findet dann ab 17. August in der FH Vorarlberg statt – beide Camps dauern jeweils zwei Wochen. “Ich bin sehr froh, dass wir eine Möglichkeit gefunden haben, das Camp auch im Sommer 2020 unter strengen Hygienevorgaben durchführen zu können, weil ich aus den Rückmeldungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer weiß, wie sehr sie sich darauf freuen: auf die spannenden Themen und den direkten Austausch untereinander”, erklärt Regine Kadgien, Studiengangsleiterin an der FH Vorarlberg. “Ich freue mich ebenfalls, weil wir damit, dank der großzügigen Unterstützung vom Land Vorarlberg, einen Beitrag zur weiteren Ausbildung von digitalen Kompetenzen bei den Jugendlichen leisten können. Wie wichtig die heute schon sind, hat die aktuelle Krise gezeigt.”

Eigene Website programmieren
Während des zweiwöchigen Camps bekommen die Jugendlichen einen Einblick in die Welt des Programmierens und Webdesigns.
Ziel des Kurses ist es eine eigene Website zu programmieren. Wie bereits im letzten Jahr sind Phuc Le als Dozent sowie die Tutoren Sabrina Rosmann und Thomas Kasseroler mit an Bord.

Nach dem Sommercamp können die Teilnehmer ihr Wissen in drei Modulen weiter ausbauen. Immer am Freitagnachmittag bzw. Samstagvormittag findne dafür weitere Einheiten statt, bei denen eine interaktive Website und ein einfaches Browserspiel programmiert werden.