Buchpräsentation „Die Zukunft Vorarlbergs – Perspektiven 2050“

vor 5 Jahren
2833

Die beiden Wirtschaftswissenschaftler und Unternehmer Siegfried Steininger und Wolfgang Herburger haben in den vergangenen Monaten nicht viel Freizeit genossen. Sie haben sich an die Arbeit gemacht und aufgrund zahlreicher Daten und Fakten das Wirtschaftssachbuch „Die Zukunft Vorarlbergs – Perspektiven 2050“ verfasst, das bei Russmedia präsentiert wurde.

Das Buch stößt auf großes Interesse, das zeigte der Ansturm auf die Veranstaltung, bei der trotz echtem Sommerwetter IV-Präsident Martin Ohneberg die versprochenen Perspektiven ebenso wie Liebherr-Geschäftsführer Manfred Brandl, Direktor Klaus Himmelreich von der VLV, Ex-Arbeitsinspektor Bernd Doppler, KR Walter Eberle, LAbg. Martina Pointner (Neos) und ihr Landtagskollege Julian Fässler (ÖVP), die Ofenproduzenten Alexandra und Peter Henn, Reiseveranstalter Klaus Herburger, Ministerin i. R. Elisabeth Gehrer, Unternehmensberaterin Marianne Grobner, Festspielhaus-Manager Gerhard Stübe, Landesschulinspektor Andreas Kappaurer und Manfred Hofer von der Raiffeisenbank und viele mehr, kennenlernen wollten.