Top100

vor 10 Monaten
1642

Große Innovationskraft sowie Umsatzstärke und eine willkommene Wertschöpfung im Land als Standort: Vorarlberg als Wirtschaftsregion gilt längst weit über die Landesgrenzen hinaus vielfach als Vorzeigestück. Dies wurde auch bei der Verleihung des VN-Wirtschaftspreises 2023 an Zumtobel-CEO Alfred Felder im April 2023 in Rankweil deutlich. Gleichzeitig standen im Firmenareal von Hirschmann-Automotive in Rankweil die Top-100-Unternehmen des Landes im Rampenlicht eines großen Festabends.

 

Ebenfalls wurden in diesem Rahmen die erfolgreichsten Vorarlberger Unternehmen ausgezeichnet. Eindrucksvolle 68 Milliarden Umsatz (Konzernbilanzen) erwirtschafteten die größten Vertreter der Branche im vergangenen Jahr. Die VN zeigten in einer übersichtlichen Grafik die Top 100 Unternehmen der Industrie und ihre Zahlen aus dem Geschäftsjahr 2022.

 

“Unser Bundesland ist von zahlreichen innovativen Betrieben geprägt. Knapp 40 Prozent der Vorarlberger Wertschöpfung wird von der Industrie erwirtschaftet. Das ist für unseren Wohlstand von enormer Bedeutung”, würdigt Finanzminister Magnus Brunner die innovativen und erfolgreichen Vorarlberger Unternehmen