FH Jobmesse 2023 – Eine Messe mit weitreichenden und vielversprechenden Aussichten

vor 1 Jahr
2413

Das Journal zur Jobmesse liegt mit geschlagenen 88 Seiten und gehaltvollem Jobangebot satt in der Hand. Kein Wunder also, dass die Jobmesse, am Freitag, den 20. Januar 2023 am Campus der FH in Dornbirn die Besucherscharen anzog.

 

Um 11 Uhr öffneten sich die Türen der FH und prompt wurden alle drei Stöcke des Gebäudes belebt. Die Fachhochschule Vorarlberg (FHV – Vorarlberg University of Applied Sciences) schafft als Veranstalter die bedeutendste Plattform der Region für Beruf, Karriere und Aktuelles in der Arbeitswelt. Nach zwei erfolgreichen, virtuellen Jobmessen zeigten sich Jobsuchende und Karriereinteressierte begeistert wieder die Möglichkeit zu haben, persönlich in Kontakt zu treten und sich auszutauschen. Ganze 92 Aussteller nutzten die einmalige Chance sich als Arbeitgeber zu präsentieren und gut ausgebildeten Fachkräften Rede und Antwort zu stehen – ihre offenen Stellen selbstverständlich im Gepäck. Das bunte Potpourri aus internationalen Industrieunternehmen und zahlreichen namhaften Klein- und Mittelbetrieben war Anlaufstelle für alle Altersgruppen. Durch das breit gefächerte Branchenangebot vom Nahrungsmittelhersteller über Dienstleister bis hin zur Softwareentwicklung bot die Jobmesse erneut eine aussichtsreiche Plattform für den Berufseinstieg oder eine Neuorientierung.

 

Ein Aufwand der sich lohnt

In einer angeregten und lockeren Stimmung freuten sich Arbeitssuchende über die angebotenen Perspektiven und die Unternehmen und Konzerne über potenzielle Bewerber(innen). Das Engagement auf der Jobmesse mit lebhaftem Informationsaustausch und ersten Einblicken, zeigt sich durch einen vielversprechenden Rücklauf an Bewerbungen sehr rentabel. Auch Russmedia war mit einem Stand vertreten und schaffte es gekonnt die Aufmerksamkeit der Jobsuchenden auf sich zu ziehen. Das Produkt „laendlejob.at connects“ stieß nicht nur bei Jobsuchenden, sondern auch bei Firmeninhabern auf Interesse und offene Ohren. Auf einfache und unverbindliche Art und Weise ermöglicht es „laendlejob.at connects“ Jobsuchenden mit Betrieben aus der Region in Kontakt zu treten und sich über Relevantes zu informieren.

 

Das prall gefüllte Journal zur Jobmesse, der unermüdliche Durchlauf interessierter Besucher(innen) und fast 100 überzeugte Aussteller sind ein neuer Maßstab für zukünftige Jobmessen oder schlicht ein wunderbarer Erfolg aller Beteiligten für 2023.