KMU 2019

vor 3 Jahren
1093

Bereits zum elften Mal wurden am 3. Oktober „Vorarlbergs beste Klein- und Mittelbetriebe“ ausgezeichnet, zahlreiche Gäste kamen dafür ins Messequartier Dornbirn. Der von den VN und Wirtschaftskammer Vorarlberg initiierte und mit den Partnern Vorarlberger Landes-Versicherung, Hypo Vorarlberg, Auto Gerster und Land Vorarlberg, veranstaltete Wettbewerb rückt die Leistungen der besten Klein- und Mittelbetriebe Vorarlbergs (mit einer Mitarbeiterzahl zwischen 1 bis 100) in den Mittelpunkt.

Die Abschlussveranstaltung des KMU-Wettbewerbs zählt mittlerweile zu den bedeutendsten Wirtschaftsevents Vorarlbergs. Als Festredner konnte Prof. Dr. Reinhard Prügl, Leiter des Lehrstuhls für Innovation, Technologie & Entrepreneurship an der ZU Friedrichshafen, gewonnen werden. Eröffnet wurde der Abend von VN-Chefredakteur Gerold Riedmann, moderiert von Dr. Angelika Böhler.

Die Gewinner durften sich über den renommierten Preis, der von Künstler Albrecht Zauner gestaltet wurde, freuen. Sieger in der Kategorie Handel wurde die reiter design GmbH, in der Kategorie Dienstleistung/Tourismus fiel die Wahl auf das Start-up Senseforce und im Bereich Gewerbe/Handwerk freute sich die Kaufmann Bausysteme GmbH über den Preis. Als KMU-Preisträger des Jahres wurde Bruno Walter, Gründer und Geschäftsführer der LUF GmbH, ausgezeichnet.