Russmedia CO2 Fußabdruck 2019
von Gabriela Lamprecht
Weniger als eine Minute Lesezeit

Russmedia CO2 Fußabdruck 2019

Seit 2016 ist die Russmedia Verlag GmbH Mitglied bei dem Klimaneutralitätsbündnis 2025 Mitglied und schon immer stetig bemüht den CO2 Fußabdruck zu optimieren.

2019 war beim Strom der größte Rückgang der Emissionen erkennbar. Hier kommen ganz stark die Einsparmaßnahmen im Bereich der Beleuchtungsumstellung zum Tragen.
In den Bereichen Fuhrpark/Treibstoff und Mitarbeiter-Anfahrten konnte sich Russmedia im Vergleich zum Vorjahr weiterhin verbessern.

Die vermehrte Nutzung/Auslastung der E-Mobilität im Russmedia Fuhrpark ist hier mit Sicherheit auch ein guter Weg.
Aktuell nutzt bereits jeder vierte Russmedia Verlag Mitarbeiter die öffentlichen Verkehrsmittel – Tendenz steigend, denn Russmedia übernimmt die Anreisekosten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Arbeitsplatz zur Gänze.
Die Russmedia Verlag GmbH unterstützt aktuell ein Projekt Siaya in Kenia. Traditionellerweise wird in den ländlichen Gemeinden im Siaya Projektstandard Gebiet im Westen Kenias auf offenen Feuerstellen gekocht, was

Unmengen an Feuerholz verbraucht. Dank kommunalen Spar- und Darlehensgemeinschaften können sich Frauen effiziente Kocher leisten. Dies reduziert die Nachfrage nach Feuerholz und schützt dadurch die lokalen Wälder, was zu verminderten CO2-Emissionen führt.

Zudem wird auch schon seit Jahren ein Projekt in Nicaragua unterstützt, das das kommunale Wiederaufforsten fördert.
Jeder Einzelne ist gefragt – fängt der Klimaschutz doch schon bei einer sauberen Mülltrennung an…

Premium WordPress Themes Download
Download Premium WordPress Themes Free
Premium WordPress Themes Download
Download Nulled WordPress Themes
ZG93bmxvYWQgbHluZGEgY291cnNlIGZyZWU=
download huawei firmware
Download WordPress Themes