Russmedia International beteiligt sich an „Brutkasten“

Russmedia International hat sich mit 15 Prozent am Startup "Der Brutkasten" beteiligt.

vor 4 Jahren
1781

Im Rahmen der 1-Jahres-Geburtstagsfeier gab die Startup- und Innovationsplattform “Der Brutkasten” die Beteiligung von Russmedia International bekannt. “Wir werden den Brutkasten auf seinem erfolgreichen Weg stark unterstützen. Wir stehen auch bereit, Wachstumsfinanzierung für eine Internationalisierung bereitzustellen, sodass der Brutkasten auch über Österreich hinaus erfolgreich agieren kann”, sagt Michael Tillian, CEO der Russmedia International.

Im Juli 2017 wurde bekanntgegeben, dass Russmedia International 100 Millionen Euro für Investments im Digital-Bereich bereitstellen will. Anfang des Jahres wurde deshalb der Fonds Speedinvest X aufgesetzt.

Mehr zur Russmedia Beteilung an Brutkasten finden Sie unter: https://www.derbrutkasten.com/russmedia-international-wird-teilhaber-beim-brutkasten/