Erfolgsgeschichten

Buchpräsentation: Erik & Erika

Auf Einladung von Günter Wohlgenannt, „Das Buch“, waren Erik Schinegger und Filmregisseur Reinhold Bilgeri zu Gast bei Russmedia in Schwarzach. Im prall gefüllten Saal las der Mann, der 1966 als Erika Schinegger bei der Ski-WM in Portillo Gold in der Abfahrt holte, aus seiner Autobiografie. Authentisch schildert er in seinem Buch seine Identitätskrise und die schwierige Zeit der Wandlung zum Mann, die Reaktionen von Freunden, Familie und Öffentlichkeit, seine Entwicklung zum liebevollen Vater und wie er es schaffte, als erfolgreicher Skischulbesitzer einen neuen Lebensweg zu beschreiten. Eine bewegende Geschichte, die…
559
Weniger als eine Minute Lesezeit

Die VORARLBERGERIN goes Business – neue Sonderedition

Das neue Magazin erscheint 2 Mal im Jahr und richtet sich an Entscheidungsträger in Vorarlberg. Die Vorarlbergerin stellt leading Ladies vor und interessante Persönlichkeiten aus der Wirtschaft u.a. Susanne Kaufmann (Hotel Post, Bezau), Michèle Hilti (Hilti Foundation, Liechtenstein), Simon Sagmeister (The Culture Institut, Zürich), Leyla Piedayesh (Lala Berlin)……
689
Weniger als eine Minute Lesezeit

Top 100

Wertschöpfung im Land, gepaart mit viel Innovationskraft und Umsatzstärke: Vorarlberg gilt als Wirtschaftsstandort seit Jahren als Spitzenregion. Und zwar weit über die Landesgrenzen hinaus. Einmal mehr wurde dies bei der Verleihung des VN-Wirtschaftspreises 2018 an Volker Buth als Chef von Hirschmann-Automotive deutlich. Während Buth im Rahmen der Feierlichkeiten zum Unternehmer des Jahres gekürt wurde, wurden die Top-100-Unternehmen Vorarlbergs vor den Vorhang geholt. Ganz vorne drei Paradefirmen: Gereiht nach der Beschäftigtenzahl wird das Ganze auch heuer vom Höchster Beschlägeproduzent Blum sowie Dornbirns Leuchtenexperten Zumtobel und dem Nenzinger Kranprofi Liebherr angeführt. Spitzenvertreter…
589
1 Minute Lesezeit

Great Place To Work Überraschungs-Party

Russmedia zählt zu den besten Arbeitgebern Österreichs und ist unter allen Preisträgern 2018 das einzige Unternehmen in Vorarlberg. Nach der Preisverteilung in der Bundeshauptstadt Wien, zu der Geschäftsführer Markus Raith, Finanzchefin Barbara Bechter und Simone Kitzmüller als Leiterin der Personalentwicklung gereist waren, war bei Russmedia in Schwarzach eine Überraschungsparty angesagt. Zahlreiche Mitarbeiter hoben bei Sound von DJ Beat Royal ein Gläschen auf die Auszeichnung. 1 2 3 4 6 9…
813
Weniger als eine Minute Lesezeit

Russmedia ist einer der besten Arbeitgeber Österreichs

Das unabhängige „Great Place to Work“-Institut kürt jährlich die besten Arbeitgeber Österreichs. Bei der Award-Verleihung am 15. März wurde Russmedia erstmalig als „Great Place to Work“ ausgezeichnet. Das Vorarlberger Medienunternehmen belegt in der Kategorie Large bis 500 Mitarbeiter den hervorragenden 2. Platz. Zusätzlich wurde Russmedia der Sonderpreis „Betriebliche Bildung & Lebenslanges Lernen“ verliehen. Im Vorfeld nahmen 360 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Russmedia anonym an einer Befragung zu den Themen Fairness, Glaubwürdigkeit, Respekt, Teamarbeit und Stolz teil und stellten dem Medienunternehmen ein sehr erfreuliches Zeugnis aus: 86% der Befragten sagen, dass…
816
1 Minute Lesezeit

Betriebsausflug Skitag (März 2018)

Rund 90 Russmedia-Mitarbeiter folgten der Einladung des Betriebsrats zum Skitag. Dieses Mal führte der Weg ins Skigebiet Silvretta Montafon. Nach einem anstrengenden Skitag und einem Souljackers-Konzert auf der Sonnenterrasse der Nova Stoba, ließen die Mitarbeiter den Tag in der höchstgelegenen Weinstube Vorarlbergs ausklingen. Das Team der Vinnova verköstigte die angereisten Ski- und Snowboardfahrer in wunderschönem Bergpanorama mit über 100 Weinen, verschiedenen Biersorten, Tees und mehr. 1 3 4 6 7 5…
890
Weniger als eine Minute Lesezeit

10. Russmedia Inside

Interessante Einblicke in die einzelnen Abteilungen, die Vorstellung der neuen Mitarbeiter sowie eine ausgelassene Après-Ski-Party: Das alles bot das Mitarbeiter-Event unter dem Titel „Russmedia Inside“ in Schwarzach. Herausgeber Eugen A. Russ freute sich, gemeinsam mit den Geschäftsführern Gerold Riedmann (VN-Chefredakteur) und Markus Raith knapp 200 Mitarbeiter begrüßen zu dürfen. Im Anschluss an den informativen Teil der Veranstaltung sorgte das Team der Vorarlberger Nachrichten für Partystimmung pur mit einer zünftigen Brettl-Jause und Kaiserschmarren der Ländle Gastronomie sowie mit coolen Schlagerbeats von DJ Harry K. und DJ Felder. 3…
831
Weniger als eine Minute Lesezeit

„Von den Märchen – Eine lebenslange Liebe“ heißt das neue Buch des Vorarlberger Erfolgsautors und Russ-Preis-Trägers Michael Köhlmeier. Der in Hard geborene Schriftsteller, der als Erzähler klassischer Märchen, antiker und heimischer Sagenstoffe im gesamten deutschsprachigen Raum bekannt ist, legt mit „Von den Märchen“ wohl eines seiner bisher persönlichsten Werke vor. Der mehrfach ausgezeichnete Autor lässt die Leser an seiner Faszination, die er seit seiner Kindheit für diese Textgattung hegt, teilhaben und legt eine wunderschöne Liebeserklärung an die Märchen vor. Er entwirft auf 208 Seiten einen gut geknüpften Gedankenteppich, den er…
627
Weniger als eine Minute Lesezeit

50 Köpfe

Die VN-Veranstaltung „50 Köpfe von morgen“ stand am 15. Februar in der Dornbirner Fachhochschule im Mittelpunkt. Dabei werden 50 junge und erfolgreiche Persönlichkeiten aus Vorarlberg, die das Land in den Bereichen Wirtschaft, Kultur, Politik sowie Sport und Gesellschaft maßgeblich prägen werden, vorgestellt. Landeshauptmann Markus Wallner und VN-Chefredakteur Gerold Riedmann sparten in ihren Begrüßungsworten nicht mit Lob für die „50 Köpfe“ und überließen dann das Wort Gastredner Leo Martin, einem Ex-Geheimagenten und Kriminalisten. Mehr zu dem Event lesen Sie hier: 8 7…
471
Weniger als eine Minute Lesezeit

Russmedia Weihnachtsfeier

Ein festliches Ambiente hat die rund 500 Gäste am 16. Dezember anlässlich der traditionellen Weihnachtsfeier am Firmensitz von Russmedia in Schwarzach erwartet. Herausgeber Eugen A. Russ blickte gemeinsam mit Geschäftsführer Markus Raith und Betriebsratsvorsitzender auf die wichtigsten Ereignisse des ausgehenden Jahres zurück. Im Mittelpunkt des Festabends standen anschließend auch dieses Jahr wieder zahlreiche langjährige Mitarbeiter. Herausgeber Eugen A. Russ bedankte sich dabei persönlich bei insgesamt 34 Jubilaren. Unter anderem bei Peter Zehrer, der bereits 45 Jahre lang bei Russmedia arbeitet. Er hatte im Jahr 1972 seine Lehre im Haus begonnen…
958
Weniger als eine Minute Lesezeit