Erfolgsgeschichten

Erfolgsgeschichte erento

2017 befand sich erento an einem Wendepunkt. Das Unternehmen konnte seine ehrgeizige Wachstumsstrategie, sich vollständig von einer Börsennotierung zu einem provisionsbasierten Markt zu entwickeln, nicht erreichen und schloss das Jahr mit rückläufigen Umsätzen und einem siebenstelligen Verlust ab. Das Management des Unternehmens entschied, dass eine Strategieänderung unvermeidlich war und begann mit der Ausarbeitung eines umfassenden Umstrukturierungsplans. Lesen Sie mehr über diese Erfolgsgeschichte:…
762
Weniger als eine Minute Lesezeit

32 Jahre Peter Müller – eine Erfolgsgeschichte

Eines Tages kam seine Frau auf ihn zu, der Göfner Gerhard Siebmacher habe sie angesprochen. „Er wollte wissen, ob ich nicht einmal was anderes verkaufen will als Bananen“, erinnert sich Peter Müller an die nicht ganz ernst gemeinte Frage zurück. Siebmacher war auf der Suche nach einem Nachfolger und glaubte, in dem Lustenauer den geeigneten Kandidaten gefunden zu haben. Und tatsächlich, mit 1. Jänner 1989 übernahm Müller die Rankweiler Geschäftsstelle des Vorarlberger Medienhauses. Miteinander füreinander arbeiten Dass Müller immer ein „Schaffer“ war, zeichnete sich bereits in der Schule…
654
1 Minute Lesezeit

Russmedia ehrt Jubilare

Stimmungsvoller Rahmen für die Jubilare bei Russmedia in Schwarzach: Aufgrund der aktuellen Coronasituation musste Russmedia in diesem Jahr auf eine Weihnachtsfeier verzichten, stattdessen wurden die traditionellen Glückwünsche an die langjährigen Mitarbeiter am 17. Dezember in digitaler Form überbracht. Persönlich bei der Ehrungsfeier in Schwarzach anwesend waren jene Mitarbeiter, die mindestens 25 Jahre im Unternehmen tätig sind, alle anderen Jubilare sowie zahlreiche Mitarbeiter von Russmedia verfolgten die Feierlichkeiten via Live-Stream. Insgesamt sind es 40 Mitarbeiter, die heuer zehn Jahre und mehr gefeiert haben, darunter Doris Dürr (Russmedia Service GmbH), die bereits…
1120
Weniger als eine Minute Lesezeit

Marc Springer ist Journalist des Jahres 2020

Der „Journalist“ nennt die Sparte „Local Hero“, umgangssprachlich nennt man die Auszeichnung gern den Regionaljournalist des Jahres. Der Vorarlberger Lokalheld oder Journalist des Jahres 2020 ist Marc Springer, Chefredakteur von Vorarlberg Online (vol.at). Aufgefallen ist er dem Fachjournal nicht zuletzt mit dem Liveformat „Vorarlberg Live“, das von Montag bis Freitag in Kooperation mit LändleTV und den Vorarlberger Nachrichten auf vol.at und VN.at zu sehen ist. Ebenso begleiteten er und sein Team heuer die Coronakrise wie auch die Gemeinderatswahlen engagiert…
2493
Weniger als eine Minute Lesezeit

Adventzauber für „Ma hilft“ bei Russmedia

620.000 Euro – diese absolute Rekordsumme für ein Spendenjahr durften am 10. Dezember kurz nach halb sechs „Ma hilft“-Patin Marlies Müller und VN-Chefredakteur und „Ma hilft“-Obmann Gerold Riedmann in Scheckform vor dem weihnachtlich geschmückten Eingang des Russmedia-Hauses im Rahmen der Sendung Vorarlberg live präsentieren. Zu verdanken ist dieses Ergebnis vor allem einem Mann: Werner Gunz, Unternehmer aus Altach. Er allein überwies „Ma hilft“ sagenhafte 500.000 Euro – die VN berichteten. Werner Gunz war einer der prominenten Gäste der Live-Sendung, die von Bianca Oberscheider gekonnt moderiert wurde. „Ich habe Vertrauen in…
1553
1 Minute Lesezeit

VOL.AT: über 60 % mehr Visits

Wie die Zahlen der unabhängigen Österreichischen Webanalyse (ÖWA) zeigen, darf sich die Newsplattform VORARLBERG ONLINE über einen enormen Zuwachs gegenüber dem Vorjahr freuen. Im Monat November bestätigen die ÖWA-Zahlen dem Nachrichtenportal VOL.AT Zuwachs in allen Bereichen: sowohl bei den Visits, bei den Page Impressions als auch bei der Anzahl der Endgeräte. Knapp 2,3 Millionen Unique Clients riefen im November das Vorarlberger Newsportal auf. Die Unique Clients sind Endgeräte wie Smartphones, Tablets oder PCs. Das bedeutet ein Anstieg von Endgeräten von mehr als 43 % gegenüber dem Vorjahr. Die informationshungrigen Vorarlbergerinnen…
970
Weniger als eine Minute Lesezeit

VOL.AT als erstes Online-Newsplattform klimaneutral!

So werden alle Aktivitäten auf VOL.AT klimafreundlich: das Lesen von News, das Ansehen von VOL.AT TV, Videos und Bildergalerien, das Sammeln von Ländlepunkten und sogar das Schalten von Werbung. Als Teil des Klimaneutralitätsbündnis 2025 achtet Russmedia am Russmedia-Firmensitz in Schwarzach bereits auf einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen. Zum Beispiel ist die Beleuchtung energiesparend angepasst, es wird verstärkt auf E-Mobilität im Unternehmen gesetzt und die Russmedia Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden bestärkt, die öffentlichen Verkehrsmittel auf dem Arbeitsweg zu nutzen. Darüber hinaus unterstützt die Russmedia Gruppe verschiedene Nachhaltigkeitsprojekte weltweit.  …
1699
Weniger als eine Minute Lesezeit

Weihnachtsansprache an Mitarbeiter*innen

2020 hat gezeigt, dass manchmal neu gedacht und manches anders als gewohnt umgesetzt werden muss. So auch zu Weihnachten: Es gibt tolle Initiativen der Gastronomie und der Veranstaltungsbranche, um auch in Zeiten von Homeoffice und Co. den Mitarbeiter*innen eine besondere Weihnachtsfeier zu bieten. Hier möchte auch Russmedia gemeinsam mit LändleTV und Peterline unseren Teil dazu beitragen. Russmedia bietet allen Vorarlberger Unternehmer*innen sein Studio für die Aufzeichnung der Weihnachtsansprachen von Vorarlbergs Unternehmer*innen zur Verfügung zu stellen. Einfach in Schwarzach ins Russmedia Studio kommen und Ansprache aufnehmen, Jubilare feiern, das Jahr…
868
Weniger als eine Minute Lesezeit

Nikolaus einmal anders

Nikolaus einmal digital, wer hätte das gedacht. Die Russmedia Geschäftsführer Eugen A. Russ, Markus Raith und Gerold Riedmann bedankten sich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sowie den Austrägern für die tatkräftige Unterstützung im heurigen Jahr mit über 1000 Nikolosäckle und persönlichen Worten. „Es wird unheimlich viel in diesen schwierigen Corona-Zeiten von euch geleistet, darauf sind wir sehr stolz.“, so Geschäftsführer Markus Raith und wünschte gemeinsam mit Eugen A. Russ und Gerold Riedmann allen eine schöne Adventszeit im Kreise der Familien. Nikolo II…
886
Weniger als eine Minute Lesezeit

DACE.hu: eine Erfolgsgeschichte

Peter Weiler ist Geschäftsführer und Gründer von Dating Central Europe, Ungarns führendem Online-Dating-Unternehmen. Er begann seine Karriere 1995 als Grafik- und Webdesigner und war 1998 mit an Bord des führenden ungarischen Nachrichtenportals Origo. 2000 gründete er mit einer Gruppe von Co-Investoren seine eigene Firma Habostorta. Habostorta war die erste Unterhaltungs- und Datingportal in Ungarn, das 2014 mit dem neu gegründeten Dating Central Europe fusionierte. Peter Weiler war seitdem aktiv an der Entwicklung und dem Ausbau des Online-Dating-Geschäfts in Ungarn und der CEE-Region beteiligt. Dating Central Europe ist vor 18 Monaten der Familie…
635
Weniger als eine Minute Lesezeit